Film über die Kattegat-Route

Der Film wurde im Mai 2015 aufgenommen. Die gezeigte Strecke beginnt am Knutpunkten in Helsingborg, passiert das Schloss Sofiero und führt über die Kulla-Halbinsel durch Arild. Nach einem Stopp am Kallbadhuset in Båstad und einem Abstecher zum Marktplatz in Laholm geht es weiter über die Brücke Tullbron in Falkenberg und entlang der herrlichen Strandpromenade bis zur Festung Varberg. Nach je einem Halt auf dem Gut Onsala Herrgård mit seiner Brücke und in Gottskär nähert sich die Fahrt dem Ende in Göteborg mit Bildern vom Götaplatsen und einer Aussicht über Göteborg vom Ramberget aus.

Die Radfahrer tragen Helme der Marke Hövding. d.h. mit einem schwarzen Kragen um den Hals, der sich bei einem Unfall wie ein Airbag aufbläst – der erste Airbag für Radfahrer.

Zum Film über die Kattegat-Route »

Der Film hat eine Länge von 3 Minuten und 47 Sekunden.